Meine Vorsätze für 2017

Heute ist es so weit, der letzte Tag des Jahres bricht an. Es ist ein wirklich komisches Gefühl, wenn das Jahr zu Ende geht. Im Endeffekt spielt es ja sowieso gar keine Rolle, ob nun Dezember oder Januar ist, aber irgendwie bringt das Jahresende einen doch immer wieder dazu, die vergangenen Monate nochmal Revue passieren zu lassen und vor allem bringt es einen auch jedes Mal wieder dazu, sich neue Vorsätze für das nächste Jahr zu überlegen.

Ich habe mich bewusst dazu entschieden, keine ewig lange Liste mit Jahresvorsätzen anzulegen, die man dann sowieso doch nicht einhält. Eigentlich kann man jeden einzelnen Tag ein Ziel umsetzen, dafür braucht man kein neues Jahr- aber trotzdem ist es für mich irgendwie jedes Jahr das selbe: Irgendwelche Ziele und Vorsätze brauche ich immer, um mich selbst besser zu fühlen- wenigstens solange, bis ich die Vorsätze dann abbreche.

#1 Gesündere Ernährung und Sport

motivation-sport-2Ja, der klassische Vorsatz: Mehr Sport und gesündere Ernährung. Wer mich kennt, weiß, dass ich Essen über alles liebe. Vor allem bei Süßigkeiten und Ungesundem werde ich ziemlich schnell schwach, aber ich habe in den vergangenen Monaten bemerkt, dass es mir wesentlich besser geht, wenn ich darauf achte, mich einigermaßen gesund zu ernähren und regelmäßig Sport zu machen. Aber gerade während der Weihnachtszeit schaffe ich es nicht, auf Plätzchen, Glühwein und sonstigen Süßkram zu verzichten. Und weil ich im Dezember meine erste richtige Klausurenphase hatte und so ziemlichen Stress hatte, war es für mich schwer, Zeit und Motivation für Sport zu finden. Daher ist ab Januar für mich oberste Priorität, wieder mehr auf meine Ernährung und auch auf regelmäßigen Sport zu achten. Mir ist es natürlich bewusst, dass es sehr unrealistisch wäre, sich vorzunehmen, ausschließlich gesund essen zu wollen und jeden Tag Sport zu treiben- es geht mir eher darum, möglichst gesund zu essen und eine gute Balance zu finden. Natürlich werde ich mir auch in Zukunft auch mal ein Stück Schokolade gönnen.

Processed with VSCO with hb1 presetProcessed with VSCO with hb1 presetProcessed with VSCO with hb1 preset

#2 Happiness

Ich lache oft. Und ich liebe es zu lachen und einfach fröhlich zu sein. Aber trotzdem möchte ich mir vornehmen, noch öfter zu lachen und einfach zufrieden und glücklich mit mir selbst zu sein. Total oft zweifel ich an mir- es gibt immer etwas, das mich an mir stört. Dabei habe ich keinen Grund zum Zweifeln, im Gegenteil: Ich sollte öfters nachdenken, was mich glücklich macht. Ich möchte die negativen Dinge in meinem Leben (insofern es mir möglich ist), aus meinem Leben schaffen, damit ich mehr Platz für die positiven Dinge habe. Ich will einfach glücklich sein. Und wenn ich ab und zu mal weinend in meinem Zimmer sitze und an mir selbst zweifle, will ich trotzdem danach wieder aufstehen können und lächeln.

Processed with VSCO with hb1 preset

#3 Time

time-2

Zum Schluss nehme ich mir vor, meine Zeit besser einzuteilen und so Zeit für all das zu haben, was mir Spaß macht. Im Dezember saß ich oft ziemlich einsam in meinem Zimmer und war down, weil mir die Schule ganz schön zu schaffen machte. Aber ich muss trotzdem zugeben, dass ich genug Freizeit gehabt hätte, um mich mal mit meinen Freundinnen zu verabreden. Aber ich hatte einfach keine Motivation- lieber saß ich zwei Stunden vor meinem Laptop, habe die neusten YouTube-Videos angesehen, anstatt mit meinen besten Freunden den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Im neuen Jahr soll sowas nicht mehr vorkommen. Ich will mir mehr Zeit für Freunde und Familie nehmen- aber auch mein Blog darf nicht zu kurz kommen. Ich habe vor, 2017 bei meinen Posts auf höhere Qualität zu setzen- jetzt, wo ich meine neue Kamera habe, wird das auch hoffentlich möglich sein. Klar, Schule hat immer Vorrang, aber mein Leben besteht auch nicht nur aus Schule und die Ausrede ‚Schule‘ wird 2017 nicht mehr gelten dürfen.


Jetzt hoffe ich natürlich, dass ich diese Vorsätze auch umsetzen werden kann. Macht ihr euch Vorsätze fürs neue Jahr? Wenn ja, was nehmt ihr euch vor? Ich wünsche euch einen schönen Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes 2017!!

eva

Advertisements

20 thoughts on “Meine Vorsätze für 2017

  1. Wirklich tolle Vorsätze! Ja, das mit der Schokolade kenne ich auch und anschließend dieses schlechte Gefühl… Schrecklich!
    Ich bin fest davon überzeugt, dass du all das schaffen wirst!
    Liebst, Marie ❤

    P.S. Was für ein Theme als Blogdesigne hast du? Es gefällt mir echt gut und ich möchte endlich weg von diesem rosa…

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Eva, ein toller Post und wenige, aber auserlesene Vorsätze, welche Du Dir ausgesucht hast. Besonders derjenige mit mehr lachen und glücklichsein ist so so wichtig, das nehme ich mir auch immer vor 😀
    Danke Dir noch für Deinen lieben Kommi auf meinem letzten Beitrag, das hat mich riesig gefreut 😀
    Liebe Grüsse
    Janine
    https://www.yourstellacadente.com

    Gefällt 2 Personen

  3. Deine Vorsätze gefallen mir sehr gut!
    Natürlich ist es prinzipiell egal welchen Monat oder Tag gerade ist, aber gerade zum Jahreswechsel fällt es vielen doch leichter neue Ideen umzusetzen.
    Auch ich habe mir vorgenommen wieder mehr auf meine Ernährung zu achten und wieder zu meiner alltäglichen Ernährung zurückzufinden (die außer im Dezember eigentlich nicht aus fettigem Essen und Süßkram besteht). Mir ist es doch für mein Wohlbefinden sehr wichtig gesund zu leben und ich kreiere sowieso soo gerne neue Rezepte.

    Wie du richtig sagst, kann man sowieso nicht 1000Dinge gleichzeitig verändern. Daher konzentriere ich mich jeden Monat auf ein anderes Ziel.:)

    Wie heißt du denn auf Instagram? Würde dir gerne folgen:))

    P.S: Das Zitat am Anfang habe ich auch gerade erst zum Jahreswechsel gepostet.😀 Ist einfach super!:))

    Gefällt 2 Personen

  4. Tolle Vorsätze! Mach dir keinen Stress mit dem Sport. Ich gehe seid 2 Jahren ins Fitnessstudio und achte sehr auf meine Ernährung, trotzdem lasse ich mir die Plätzchen nicht entgehen und erlaube mir mehrere Tage „cheatdays“. Dafür starte ich in Januar richtig durch und somit finde ich wieder eine Balance! Ich wünsche dir viel Erfolg bei allem was du machst (:

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com/

    Gefällt 2 Personen

  5. Liebe Eva, dein Post ist wirklich toll und die Ziele passen auch irgendwie zu meinem Leben! Vor allem der dritt Punkt, denn während meines Auslandssemesters ist mir aufgefallen, was mir wirklich wichtig ist und womit und mit wem ich in Zukunft mehr Zeit verbringen möchte! 😊 ich hoffe du startest gut ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Merle

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s