friendship: Wahre Freundschaft oder fake friends?

as we grow up, we realize it becomes less important to have a ton of friends, and more important to have real ones.

fake friendsFreundschaft. Das ist ein so schönes Thema, aber gleichzeitig so unschön. Streit. Kontaktabbruch. Falsche Freunde. Das sagt einem keiner, wenn es um die ganzen friendshipgoals auf Instagram & Co geht. Keiner sagt einem, dass man aufpassen muss. Dass es auch Probleme geben kann.

Wenn ich meine Freunde zusammen zähle, würde ich sagen, dass ich gerade mal fünf bis sieben echte Freunde habe. Echte Freunde, auf die ich immer zählen kann. Die ich nachts um drei Uhr anrufen könnte und sie würden sofort herkommen und mich in den Arm nehmen. Denen ich einfach alles erzählen könnte. Mit denen ich alles tun könnte, weil es nichts gibt, was einem peinlich wäre. Das sind wahre Freunde. Diejenigen, die die schönen Zeiten noch schöner machen und die schlechten Zeiten zumindest ein bisschen besser erscheinen lassen. Diejenigen, die die Sonne scheinen lassen, wo scheinbar nur Wolken sind. Und an solchen Menschen muss man sich festhalten. Solche Freundschaften müssen gepflegt werden.

Aber woran kann ich wirklich erkennen, ob ich für meine Freunde genauso viel wert bin wie sie für mich? Wie weiß ich, ob es sich um eine wahre Freundschaft handelt? Ich habe ein paar für mich wichtige Anzeichen zusammen gestellt, wie man erkennen könnte, ob eine Freundschaft fake oder echt ist. Die Punkte sind so verschieden  und doch so gleich & ich hoffe, dass ich einigen von euch damit helfen konnte. Ich möchte allerdings noch einmal betonen, dass es sich hierbei um keine ‚Anleitung, wie man wahre Freunde findet‘ handelt, sondern einige Tipps, die mir persönlich geholfen haben, fake friends ‚auszusortieren‘.

#1 you get what you give

Schon seit Ewigkeiten habt ihr keinen Kontakt mehr, auf deine Nachrichten hat sie auch nicht geantwortet und plötzlich kommt eine Nachricht. Aber hinter diesem lieben ‚Wie geht’s?‘ steckt eigentlich so viel mehr, denn solche Nachrichten kommen meist nicht ohne Hintergedanken. Du hast irgendwas, was sie braucht. Sonst würde sie nicht ganz plötzlich wieder auf dich zukommen. Sei es Hilfe bei den Mathematik-Hausaufgaben, Liebeskummer oder oder oder. Aber Stopp. Klar, in einer guten Freundschaft hilft man sich aus, man ist füreinander da und hilft dem anderen. Aber wenn du immer nur gibst und nie etwas zurück bekommst, dann macht das keine wahre Freundschaft aus- eins ist klar: Du wirst ausgenutzt.

#2 promise? promise.

Was wäre eine Freundschaft ohne Geheimnisse? Ob es über den süßen Jungen von nebenan geht oder über die doofe Tante, die einfach nur nervt. Wir brauchen jemanden, dem wir unsere Geheimnisse anvertrauen und ganz ehrlich sein können. Bei deinen wahren Freunden sind deine Geheimnisse heilig und niemand außer euch wird jemals etwas davon wissen. Du kannst überprüfen, ob deine Freunde wahre Freunde oder einfach nur fake friends sind, indem du ihnen ein kleines ‚Fake-Geheimnis‘ anvertraust. Du wirst sehen, ob in der nächsten Zeit irgendwer davon weiß oder ob du der Person wirklich etwas vertrauen kannst.

#3 bla, bla, bla

Nachdem ihr euch eine Zeit lang nicht gesehen habt, ist doch nichts schöner, als mit der besten Freundin einfach nur stundenlang zu quatschen. Und dabei am besten kein Detail auszulassen. Wenn deine Freundin bei diesem Gespräch allerdings nur von sich selbst erzählt und auf deine News gar nicht eingeht oder dir gar wieder ins Wort fällt, dann ist eins sicher: Sie hat überhaupt keine Lust auf dich, interessiert sich nicht für dich und sucht einfach jemanden, der IHR helfen kann.

#4 stand by those, who stand by you

Freundschaft bedeutet füreinander da sein, einander helfen & unterstützen. Egal, ob du eine Modelkarriere starten willst oder ob du jemanden brauchst, der dir bei Liebeskummer beisteht. Deine wahren Freunde würden dich bei allem unterstützen, sie sind immer an deiner Seite. Falsche Freunde erkennst du, wenn sie dich klein reden oder behaupten würden, du könntest etwas niemals erreichen.

#5 an honest answer is the sign of true friendship

Ehrlichkeit. Für mich ist Ehrlichkeit das Wichtigste einer Freundschaft. Deine besten Freunde unterstützen dich- bei allem, egal wie unmöglich es auch sein mag- aber sie verschweigen dir trotzdem nicht ihre ehrliche Meinung. Diese Meinung kann dich zwar auch mal enttäuschen, aber bei wahren Freunden kannst du dir sicher sein, dass sie nur das Beste für dich wollen.

#6 some friends are like pennies: two-faced & worthless

Last, but not least: Die wahren Freunde sagen dir ihre ehrliche Meinung direkt, auch wenn sie dich enttäuschen mag. Dafür würden sie hinter deinem Rücken niemals schlecht über dich reden, während fake friends lästern ohne Ende. Bei solchen Freunden, die hintenrum schlecht über einen reden, kann ich nur einen Tipp geben: Erzählt nur so viel, wie nötig ist. Alles, was ihr erzählt, kann gegen euch verwendet werden.


Ich habe bemerkt, wie schwer es tatsächlich ist, herauszufinden, wie man fake friends entlarven kann, aber im Endeffekt müsst ihr auf euer Bauchgefühl hören: Tut euch diese Person gut? Oder nicht? Denkt nicht zu viel nach, sondern handelt. Bei diesen knapp 8 Milliarden Menschen dieser Welt werden bestimmt einige dabei sein, die sich als euere wahren Freunde herausstellen.

eva

Advertisements

One thought on “friendship: Wahre Freundschaft oder fake friends?

  1. Hi Eva! Super dass du über Fake Friends und wie man sie erkennt schreibst! Freunde ist so ein Begriff, den man für viele Personen benutzt. Ich habe auch ca. 7 Freunde, die wirklich immer für mich da sind. Sie stehen um 6 Uhr auf, um mich an meinem Geburtstag zu wecken, sie wissen was mir gefällt oder was ich mir wünsche ohne dass ich es je ausgesprochen habe. Sie hören mir zu, nehmen mich so wie ich bin und sind einfach wunderbar. Sie geben mir so vieles, und ich gebe es herzlich gerne auch ihnen.
    Das Ende einer „Fake Freundschaft“ musste ich schon mal miterleben. Es ist hart, da man die Person am Anfang sehr gern hatte. Aber danach hat man einfach ein besseres Gefühl und weiß die echten Freunde mehr zu schätzen. Lieber wenige gute Freunde als tausende Falsche. 🙂
    Liebe Grüße ~ Clara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s